vorheriges KapitelInhaltsverzeichnisStichwortverzeichnisFeedbacknächstes Kapitel


Tag 1 Die Programmumgebung von UltraDev

Tag 2 Die WYSIWYG-Layoutwerkzeuge von UltraDev

Tag 3 Websites planen und verwalten

Tag 4 Websites in Bewegung - clientseitige Verhaltensweisen

Tag 5 Wieder verwertbare Elemente und Erweiterungsmodule

Tag 6 Einführung in dynamische Webanwendungen und Datenbankentwicklung

Tag 7 Die unterstützten Skriptsprachen verstehen

Auf einen Blick

UltraDev ist nicht nur ein mächtiger grafischer Editor, sondern auch ein erstklassiges Autorenprogramm zur Erstellung von dynamischen Webseiten. Macromedia hat seinem neuen Werkzeug alle Features seines bekannten Editors Dreamweaver mitgegeben. Der Anwender ist somit in der Lage, von seiner vertrauten grafischen Oberfläche aus dynamische Webanwendungen zu erstellen, die auch visuell ansprechend sind.

In unserer ersten Arbeitswoche werden wir uns schwerpunktmäßig auf die Werkzeuge konzentrieren, die Sie zur Erstellung und Verwaltung von Webseiten benötigen. Bevor Sie daran gehen können, spannende dynamische Webseiten zu generieren, müssen Sie sich erst das nötige Hintergrundwissen erarbeiten, um den HTML-Code zu erzeugen, auf dem diese Seiten aufsetzen.

Wenn Sie ein erfahrener HTML-Autor sind, empfiehlt es sich, dass Sie den Stoff der ersten Woche trotzdem durchlesen. UltraDev ist zwar leicht zu bedienen, aber es gibt viele versteckte Funktionen, die, wenn man sie kennt und zu nutzen weiß, die Entwicklungszeit von Websites drastisch verkürzen helfen. Hier eine nur eine kleine Auswahl der Funktionen, die Sie kennen lernen werden:

Die ersten Tage sind zwar voll gepackt mit Informationen, aber Sie geben Ihnen ein verlässliches Rüstzeug für die verbleibenden Wochen mit auf den Weg. Da ich davon ausgehe, dass Sie dieses Buch lesen, weil Sie sich für die serverbasierten dynamischen Funktionen von UltraDev interessieren, endet die erste Woche mit ein paar wichtigen Lektionen, die Sie auf die zweite und dritte Woche vorbereiten.

Wenn dies Ihr erster Kontakt mit der Programmierung von dynamischen Webseiten ist, haben Sie vielleicht noch keine Erfahrung im Design von Datenbanken. Aber keine Sorge, nach ein paar Tagen wissen Sie alles, was Sie wissen müssen. Selbst wenn das für Sie jetzt noch komisch klingt, werden Sie bald erkennen, dass das mächtigste Glied in Ihrer Webanwendung Ihr Datenbankserver ist. Je leistungsfähiger Ihr Datenbankserver ist, desto schneller wird Ihr Anwendungsserver reagieren und desto schneller wird Ihre Site die Daten anzeigen.

Und wenn ich nicht einmal einen Anwendungsserver habe? Auch das ist kein Grund zur Sorge. Die erste Woche endet mit einem Überblick über alle Servertechnologien, die die dynamischen Funktionen von UltraDev unterstützen, sowie die jeweiligen Vorteile, die die einzelnen Technologien bieten. Es werden alle wichtigen Punkte besprochen.

Und nun viel Erfolg! Sollten Sie Fragen haben, können Sie mir auch gerne eine E-Mail schicken (jray@poisontooth.com).



vorheriges KapitelInhaltsverzeichnisStichwortverzeichnisFeedbackKapitelanfangnächstes Kapitel


© Markt+Technik Verlag, ein Imprint der Pearson Education Deutschland GmbH