Appendices
PHP Manual

Der PHP-Debugger

Inhaltsverzeichnis

Verwendung des Debuggers

Der integrierte Debugger von PHP ist nützlich, um schwer zu findende Fehler aufzuspüren. Jedesmal, wenn PHP startet, stellt der Debugger eine Verbindung zu einem TCP-Port her. Jede Fehlermeldung wird nun an diese TCP-Verbindung ausgegeben. Damit lässt sich ein "debugging server" einrichten, der innerhalb einer IDE oder eines programmierbaren Editors (z. B. Emacs) läuft.

Den Debugger einrichten:

  1. Geben Sie in der Konfigurationsdatei (debugger.port) einen TCP-Port für den Debugger ein und aktivieren Sie ihn (debugger.enabled).
  2. Dann richten Sie einen TCP-Listener ein, der auf dem Port horcht (zum Beispiel socket -l -s 1400 unter UNIX).
  3. Schreiben Sie in Ihren Code die Anweisung "debugger_on(host)", wobei host die IP-Adresse oder der Hostname ist, wo der TCP-Listener läuft.
Nun werden alle Warnungen, Hinweise, etc. auf diese Schnittstelle ausgegeben, sogar wenn sie mit error_reporting () abgeschaltet wurden..


Appendices
PHP Manual