Funktionsreferenz
PHP Manual

Crack Funktionen

Einführung

Diese Funktionen erlauben die Nutzung der CrackLib Bibliothek, die dazu verwendet werden kann, die 'Stärke' eines Passworts zu überprüfen. Die 'Stärke' eines Passwortes wird über die Länge, die Benutzung von Groß- und Kleinschreibung und den Vergleich des Passwortes gegen ein bestimmtes Cracklib-Wörterbuch überprüft. Die Cracklib gibt hilfreiche Fehlermeldungen zurück, die es erlauben, das Passwort zu 'verstärken'.

Anforderungen

Weiterführende Informationen zur CrackLib können unter » http://sourceforge.net/projects/cracklib gefunden werden.

Hinweis: Diese Erweiterung wurde aus der Distribution von PHP 5 entfernt und steht in » PECL zur Verfügung.

Installation

Diese » PECL Erweiterung ist nicht Teil von PHP. Zusätzliche Informationen, wie neue Releases, Downloads Quelldateien, Maintainerinformation und ein CHANGELOG finden Sie hier: » http://pecl.php.net/package/crack.

Für PHP 4 finden Sie die Quellen dieser PECL Erweiterung im ext/ Verzeichnis innerhalb der PHP Quellen oder unter dem PECL Link wie oben angegeben. Um diese Funktionen nutzen zu können, müssen Sie PHP mit --with-crack[=DIR]übersetzen.

Unter Windows aktivieren Sie php_crack.dll in ihrer php.ini um diese Funktionen nutzen zu können. Für PHP 4 finden Sie die DLL im extensions/ Verzeichnis der PHP Windows Binärdistribution. Sie können die DLL für diese PECL Erweiterung entweder von » PHP Downloads oder von » http://snaps.php.net/ herunterladen.

Laufzeit Konfiguration

Das Verhalten dieser Funktionen wird durch Einstellungen in der php.ini beeinflusst.

Crack Konfigurations Optionen
Name Standard Veränderbar
crack.default_dictionary NULL PHP_INI_SYSTEM
Weitere Details und die Definition der PHP_INI_* Konstanten sind unter ini_set() zu finden.

Resource Typen

Diese Erweiterung definiert keine Resource-Typen.

Vordefinierte Konstanten

Diese Erweiterung definiert keine Konstanten.

Beispiele

Diese Beispiel zeigt, wie ein CrackLib Wörterbuch geöffnet wird, ein übergebenes Passwort überprüft wird und Diagnosemeldungen ausgewertet werden. Anschließend wird das Wörterbuch wieder geschlossen.

Example#1 CrackLib Beispiel

<?php
// Öffne das CrackLib Wörterbuch
$dictionary crack_opendict('/usr/local/lib/pw_dict')
     or die(
'Kann das CrackLib Wörterbuch nicht öffnen');

// Führe eine Überprüfung des Passworts durch
$check crack_check($dictionary'gx9A2s0x');

// Empfange Rückmeldungen
$diag crack_getlastmessage();
echo 
$diag// 'starkes Passwort'

// Schliesse das Wörterbuch
crack_closedict($dictionary);
?>

Hinweis: Wenn crack_check() TRUE zurückliefert, wird crack_getlastmessage() 'strong password' zurückliefern.

Inhaltsverzeichnis


Funktionsreferenz
PHP Manual