Funktionsreferenz
PHP Manual

dBase Funktionen

Diese Funktionen erlauben ihnen den Zugriff auf Datensätze, die im dBase-Format (also in dBase-Datenbanken) (dbf) vorliegen.

Es gibt keine Unterstützug für Indizes oder Memo-Felder. Auch Sperrfunktionen für Datensätze / -banken sind nicht vorhanden. Zwei gleichzeitig ablaufende Webserver-Prozesse, die die selbe dBase-Datei bearbeiten, werden ihre Datenbank zerstören.

Anders als bei SQL-Datenbanken können in dBase-"Datenbanken" die Felddefinitionen nicht nachträglich geändert werden. Nachdem die dbf-Datei erzeugt wurde, sind die Definitionen festgelegt. Es werden keine Index-Funktionen unterstützt, die Abfragen beschleunigen oder etwa ihre Datenorganisation unterstützen. dBase-Dateien sind einfache sequentielle Dateien mit fester Datensatzlänge. Neue Datensätze werden am Dateiende angehängt und gelöschte Datensätze werden beibehalten, bis sie dbase_pack() aufrufen.

Wir empfehlen, keine Produktions-DBF-Datenbanken zu benutzen. Wählen sie zur Nutzung von Produktions-Daten mit PHP nur echte SQL-Server-Datenbanken; MySQL oder Postgres sind dabei eine gute Wahl. dBase-Unterstützung durch PHP dient hauptsächlich dem Im- und Export von Daten zu oder aus ihrer Web-Datenbank, wobei das DBF-Datei-Format vor allem wegen der Windows-Tabellenkalulationen und -Organizer unterstützt wird. Im- und Export ist der einzige Grund für die dBase-Unterstützung durch PHP.

Inhaltsverzeichnis


Funktionsreferenz
PHP Manual