Funktionsreferenz
PHP Manual

Funktionen des Dateisystems

Einführung

Anforderungen

Diese Erweiterung benötigt keine externen Bibliotheken.

Installation

Für diese Funktionen ist keine Installation erforderlich, diese gehören zum Grundbestand von PHP.

Laufzeit Konfiguration

Das Verhalten dieser Funktionen wird durch Einstellungen in der php.ini beeinflusst.

Dateisystem und Streams Konfigurationsoptionen
Name Standardwert Änderbar
allow_url_fopen "1" PHP_INI_ALL
user_agent NULL PHP_INI_ALL
default_socket_timeout "60" PHP_INI_ALL
from NULL ??
auto_detect_line_endings "Off" PHP_INI_ALL

Hier eine kurze Erklärung der Konfigurationsoptionen:

allow_url_fopen boolean

Diese Option aktiviert den URL-aware fopen wrappern, welche den Zugriff auf URL Objekt ähnliche Dateien ermöglicht. Standardmäßig stehen Wrapper für den Zugriff auf entfernte Dateien über das FTP oder HTTP Protokoll zur Verfügung, manche Erweiterungen wie zlib können über weitere Wrapper verfügen.

Hinweis: Die Option wurde unmittelbar nach der Freigabe von PHP 4.0.3 eingeführt. In den Versionen bis zu inklusive 4.0.3 können Sie diese Eigenschaft nur während des Kompilierens mittels der Konfigurationsoption --disable-url-fopen-wrapper deaktivieren.

Warnung

In den Windowsversionen vor PHP 4.3.0 unterstützen die folgenden Funktionen den Zugriff auf entfernte Dateien nicht: include(), include_once(), require(), require_once(), sowie die imagecreatefromXXX Funktionen in der Grafiken Erweiterung.

user_agent string

Definiert den User Agent, den PHP senden soll.

default_socket_timeout integer

Standardtimeout (in Sekunden) für Socket basierte Streams.

Hinweis: Diese Konfigurationsoption wurde in PHP 4.3.0 eingeführt.

from="joe@example.com" string

Definiert das anonyme FTP Passwort (Ihre E-Mail Adresse).

auto_detect_line_endings boolean

Wenn aktiviert, prüft PHP die mittels fgets() und file() gelesenen Daten auf die Verwendung der Konventionen für Zeilenenden von Unix, MS-Dos oder Macintosh.

Dies ermöglich PHP die Kompatibilität mit Macintosh Systemen, ist jedoch standardmäßig deaktiviert, da die Ermittlung der EOL Konventionen der ersten Zeile einen kleinen Performanceverlust bedeutet. Weiters verwenden einige Leute Carriage-Returns als Trennzeichen für Elemente, was auf Unix Systemen ein nicht rückwärtskompatibles Verhalten bedeuten würde.

Hinweis: Diese Konfigurationsoption wurde in PHP 4.3.0 eingeführt.

Resource Typen

Vordefinierte Konstanten

Folgende Konstanten werden von dieser Erweiterung definiert und stehen nur zur Verfügung, wenn die Erweiterung entweder statisch in PHP kompiliert oder dynamisch zur Laufzeit geladen wurde.

GLOB_BRACE (integer)
GLOB_ONLYDIR (integer)
GLOB_MARK (integer)
GLOB_NOSORT (integer)
GLOB_NOCHECK (integer)
GLOB_NOESCAPE (integer)
PATHINFO_DIRNAME (integer)
PATHINFO_BASENAME (integer)
PATHINFO_EXTENSION (integer)
PATHINFO_FILENAME (integer)
Since PHP 5.2.0.
FILE_USE_INCLUDE_PATH (integer)
Search for filename in include_path (since PHP 5).
FILE_APPEND (integer)
Append content to existing file.
FILE_IGNORE_NEW_LINES (integer)
Strip EOL characters (since PHP 5).
FILE_SKIP_EMPTY_LINES (integer)
Skip empty lines (since PHP 5).
FILE_BINARY (integer)
Binary mode (since PHP 6).
FILE_TEXT (integer)
Text mode (since PHP 6).

Siehe auch

Verwandte Funktionen finden Sie in den Abschnitten Verzeichnis-Funktionen und Funktionen zur Programmausführung.

Eine Liste mit Erklärungen der verschiedenen URL Wrapper, welche Sie auch als entfernte Dateien nutzen können, finden Sie unter List of Supported Protocols/Wrappers.

Inhaltsverzeichnis


Funktionsreferenz
PHP Manual